Die Stadtgemeinschaft Tilsit trauert um ihr langjähriges Vorstandsmitglied

Geboren und aufgewachsen in Tilsit ereilte ihn 1944, wie viele Ostpreußen, das Vertreibungsschicksal. An der TH Dresden studierte er Maschinenbau mit dem Abschluss als Dipl.-Ing. Nach der Wiedervereinigung fand er rasch seinen Weg in die Stadtgemeinschaft Tilsit. Ab 2007 übernahm er als Schulsprecher die Leitung der Herzog-Albrecht-Schule, im gleichen Jahr wurde er Stadtvertreter, 2011 Vorstandsmitglied und für einige Zeit stellvertretender Vorsitzender der Stadtgemeinschaft Tilsit. Mit viel Geschick widmete er sich hier organisatorischen Aufgaben. In Anerkennung seiner Leistungen wurde ihm die Ehrenmedaille der Stadtgemeinschaft Tilsit zuerkannt. Die Stadtgemeinschaft dankt ihm für sein langjähriges Engagement, das ihm ein bleibendes Gedenken bewahrt. 
Stadtgemeinschaft Tilsit e.V. 
Erwin Feige            Manfred Urbschat
Vorsitzender                Geschäftsführer

Ein Kommentar

  1. Ich bin betroffen über den Tod dieses für mich eleganten Ostpreußen. Viel zu tun hatten wir nicht miteinander, aber ich glaube, wir haben uns immer sehr gefreut, wenn wir uns sahen. Für mich war er ein Kämpfer.
    Ich werde Siegfried Dannath-Grabs immer ein ehrende Andenken bewahren.
    Heiner J. Coenen
    Schriftleiter Land an der Memel-TILSITER RUNDBRIEF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.